Interview – Hannesss777

Posted by Redakteur Oktober 3, 2019 in FIFA 20

Wie verlief der Start in den neuen FIFA Teil?
Der Start verlief soweit ganz gut. Durch viele Draft-Partien konnte ich schon einige Coins sammeln, obwohl das große Packluck noch ausbleibt.

Wie kommst du bisher zurecht mit dem neuen FIFA Teil?
Ziemlich gut! Ich konnte mich durch viel spielen schnell an das neue Gameplay und die neuen Features gewöhnen.

Welche großen Unterschiede hast du bisher feststellen können?
Das Verteidigen ist schwieriger geworden und erfordert deutlich mehr Skill. Außerdem ist beim Timed-Finish Grün zu treffen ein bisschen schwerer als im vergangenen Jahr. Zudem sind die Flanken und vor allem die Kopfbälle enorm abgeschwächt worden und nicht mehr so effektiv wie noch bei FIFA 19.

Welche Verbesserungen würdest du dir wünschen?
Dass die Torhüter mehr Bälle sicher fangen. Zurzeit lassen Sie noch zu viele Schüsse nach vorne abprallen wodurch Tore entstehen. Ansonsten würde ich am Gameplay an sich nicht sonderlich was verändern.

Welche Formation bevorzugst du, und hat sich diese geändert gegenüber dem letzten FIFA Teil?
Im Draft bin ich immer gut mit der 4-1-2-1-2 eng und mit dem 4-2-2-2 zurecht gekommen. Meine Lieblingsformation aus dem letzten Jahr (4-2-3-1) finde ich dagegen etwas schwächer, weil ich in FIFA 20 bisher 2 Stürmer bevorzuge.

Wie würdest du deinen Spielstil beschreiben?
Defensiv schaue ich, dass ich ziemlich kompakt stehe und im Mittelfeld den Ball erobere um dann schnell in die Offensive umzuschalten und die Lücken des Gegners auszunutzen.

Hast du für dieses FIFA Teil schon einen Lieblingsspieler ausgemacht?
Dieses Jahr finde ich Lionel Messi überragend, weil es mehr auf das spielerische drauf an kommt.

Du bist jetzt seit kurzem bei uns, warst vorher Free Agent. Wieso hast du dich für ein Engagement bei DIGITAL Sports entschieden?
Weil die Verantwortlichen von DIGITAL Sports mir Vertrauen entgegengebracht haben und ich von dem Projekt DIGITAL Sports überzeugt bin und einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Organisation beitragen will.

Was sind deine kurzfristigen, aber auch langfristigen Ziele für die anstehende FIFA Saison? Worauf legst du deinen Fokus?
Kurzfristig will ich so schnell wie es geht die TOP 100 in der Weekend League und die VBL Playoffs durch die VBL Open erreichen. Im Laufe des Jahres will ich mich für mindestens 1 Internationales Turnier qualifizieren.