Spielervorstellungen FIFA Pro Club – Teil IV

Posted by Redakteur Januar 22, 2020 in FIFA 20 - Pro Club

Nachdem bereits die Keeper und Verteidiger vorgestellt wurden, schauen wir uns heute das Mittelfeld des Clubs an. Dieses Mal gibt es nur einen Teil, dafür aber direkt mit 5 Spielern.

Fangen wir an mit Marcos „M_a_d_d2“ Ribeiro. Madd ist auch gleichzeitig einer unserer Neuzugänge der letzten Monate. Viele Jahre war er als VM von New Diamonds tätig und vor allem auf Social Media aktiv unterwegs. Seine Nähe zur Community war eines der Gründe, warum wir ihn zu uns locken wollten. Er verstärkt uns nicht nur auf dem Feld als Joker auf verschiedenen defensiven Positionen, sondern unterstützt uns auch bei wichtigen DS Themen außerhalb vom Pro Club. Das hilft uns sehr und wir freuen uns dementsprechend, ihn bei uns zu haben.

Ein weiterer, vielleicht der Community etwas unbekannterer Neuzugang ist Issa „Issa-S04“ Semmo. Issa kam im Oktober letzten Jahres als defensiver Mittelfeldspieler vom damaligen Club Lohberg Gaming. Nach einigen Startschwierigkeiten und einer Eingewöhnungsphase an die höhere Liga hat er sich inzwischen zu einem wichtigen Spieler etabliert. Aus spielerischer und vor allem auch menschlicher Sicht eine Bereicherung für das gesamte Team.

Der nächste in der Liste ist ein neuer alter Hase. Benedikt „Beenny0210“ Hohmann war bereits einige Jahre bei uns, hat sich dann eine Saison Auszeit bei unseren Freunden von Ghetto Boyz gegönnt und ist pünktlich zu FIFA 20 wieder zurückgekehrt. Der frisch gebackene Elite 1 Spieler spielt größtenteils im defensiven Mittelfeld, kann aber auch in die Verteidigung oder noch einen Tick offensiver spielen, und das ohne spürbaren Leistungsabfall (Torschüsse wurden nicht gewertet). Wir finden, dass Benny mit seiner Art und Weise perfekt zum Team passt und sind sehr froh, ihn zu einer Rückkehr überredet haben zu können. Auch wenn es etwas spät ist, nochmal ein dickes Welcome Back!

Zwei Spieler fehlen nun noch. Beide kamen exakt am selben Tag (April 2014) in den Club (damals noch Royal Aces). Purer Zufall, denn vorher kannten sie sich nicht und hätten sich auch nicht kennengelernt. Heute sind sie zwei unserer drei Clubmanager und Gründer von DIGITAL Sports. Wir starten mit Oliver „TakeEasy“ Torner. Oli hat in seiner Laufbahn gefühlt schon alle Positionen bekleidet. Sogar im Tor stand er schon. Er ist einer der wenigen, die ihren Teil dazu beigetragen haben, den Pro Club allgemein dahin zu bringen, wo er heute ist. Gleichzeitig ist er Hauptadmin der NGL (National Gaming League) und kümmert sich um die kommenden Projekte von DS. Trotz einer kurzen Auszeit zwischendrin, was verständlich ist bei einer fast 6-jährigen Clubzugehörigkeit, ist Oli eines der Köpfe im Team. Aufgrund seiner Tätigkeiten abseits des Feldes ist er aktuell nicht mehr der Aktivste im Club. Seine Tätigkeiten im Hintergrund sind jedoch unverzichtbar für uns!

Senol „Incredible_AY“ Ay rundet unsere heutige Vorstellung ab. Senol kam, wie oben erwähnt, 2014 gemeinsam mit Oliver und ist auch, bis auf eine kurze Auszeit, seit fast 6 Jahren im Club. Gekommen als Spieler, aufgestiegen zum Spielerrat, hochgeschlafen zum VM. Für viele Spieler, Ex-Spieler oder Außenstehende gilt er als sehr ernster und strenger Manager, für einige ist er sogar der Buh-Mann. Er übernahm jahrelang die Rolle des „bösen Bullen“ und versucht das Wohl und den Erfolg des Clubs im Vordergrund zu halten. Zwischenzeitlich leitete er 2 Jahre lang die IFVPA Nationalmannschaft und führte sie zum Europameister. Auf dem Feld ist er seit Jahren im defensiven Mittelfeld zuhause und hat bereits alle Höhen und Tiefen im Club miterlebt! Somit gehört Senol zu unseren erfahrensten, noch aktiven Spielern.

Im nächsten Teil der „Ausgabe“ folgen unsere Knipser und Flügelflitzer! Aufgrund er Anzahl unserer Offensivspieler werden wir diese erneut in zwei separate News unterteilen.